TSV Altenholz II – TSV Schilksee II 1:2

Kieler Nachrichten, 17.08.2015

Die Gastgeber wehrten sich gegen den druckvoll agierenden Favoriten nach Kräften. Nach torloser erster Halbzeit gelang Altenholz gar die Führung, als Nico Wiedemann nach einer Ecke aus dem Gewühl traf (56.). Doch Schilksee drehte binnen 60 Sekunden durch Tim Vicariesmann (75.) und Sascha Iwers (76.) die Partie. „Ein Punkt wäre schön gewesen, aber Schilksee war schon spielerisch überlegen“, gab TSVA-Trainer Marco Schnoor nachem verdienten Sieg der Gäste zu.

Tore: 1:0 Wiedemann (56.), 1:1 Vicariesmann (75.), 1:2 Iwers (76.).