TSV Altenholz II – VfB Kiel 1:1

Kieler Nachrichten, 24.08.2015

Bei heißen Temperaturen machte der VfB von Beginn an Druck, spielte aber nicht konsequent genug. Der auf Konter eingestellte TSV kam kurz vor der Pause über einen solchen zur 1:0-Führung durch Matthias Lorenz. In Halbzeit zwei wurde TSVA-Torhüter Thore Albrecht erst nach einer scharfen Hereingabe vom eigenen Mitspieler Jonathan Ketelsen überwunden. „Das 1:1 war unglücklich, aber der VfB war die bessere Mannschaft“, sagte TSV-Trainer Marco Schnoor-Sahlmann.

Tore: 1:0 Lorenz (40.), 1:1 Ketelsen (75., Eigentor).
Gelb-Rote Karte: Sommer (Altenholz, wiederholtes Foulspiel/85.).