TSVA vs Eidertal Molfsee 1:3 (1:2)

Molfsee gewinnt ein gutes Pokalspiel etwas glücklich mit 1:3 in Altenholz.

Wir kamen sehr gut in die Partie und hatten 2 sehr gute Gelegenheiten zur 1:0 Führung! Aus heiterem Himmel traf Molfsee den Pfosten per abgefälschten Schuss! Nach 20 Minuten war es unsere Nummer 23 Eric Hansen der uns mit einem perfekten Schuss aus 30 Metern in Führung brachte!
Das Spiel gestalte sich ausgeglichen mit leichten Vorteilen für uns! Doch dann brachte uns ein unnötiger Freistoß in Verlegenheit und Molfsee traf. 1:1 nach einem Sehenswerten Freistoß! Wir steckten nicht auf. Nach 40 Minuten fehlte die klare Absprache zwischen Okan Com und Torhüter Steven Steiner, so dass Molfsee’s Stürmer davon profitierte und aus 3 Metern den Ball über die Linie beförderte!

Halbzeit …

2. Halbzeit probierten wir viel, Molfsee hat sich auf das Kontern besonnen und uns spielen lassen! Ohne zwingende Aktionen nach vorne, verflachte das Spiel etwas und große Chancen auf beiden Seiten waren eher Mangelware.
64. Minute schoss ein Molfsee-Spieler aus 35 Metern auf unser Tor, der Schuss kam eher aus der Not und keiner Anspielstation – Unser Keeper Steven Steiner hatte einen schlechten Tag und ihm flutschte der eigentlich sicher geglaubte Ball durch die Finger – 3:1.
Wir probierten weiter nach vorne zu spielen, aber es ergaben sich in der gut gestaffelten Defensive von Molfsee keine Lücken, so dass wir dies Spiel mit 3:1 verloren!

Unglücklich Schade, aber das ist Fußball!

Am Sonntag sind wir zu Gast in Schönkirchen bei der SG Probstei! Da gilt es, im ersten Saisonspiel die ersten 3 Punkte zu holen!

Eure u19