Altenholzer Abwehr steht gegen den TSB sicher (Liga)

Am Ende trennen sich beide Mannschaften mit 0:0

Der TSV Altenholz und der Spitzenreiter TSB Flensburg teilen sich nach einer intensiven und zweikampfbetonten Partie die Punkte. Überrascht hat der sonst so torlaunige Aufsteiger TSB Flensburg (bisher 35 Tore), der sich keine einzige Großchance gegen die Altenholzer erspielte. Dazu sagte der TSB-Trainer Joachim Press: ,,Wir spielen uns ja sonst viel mehr Torchancen heraus. Da war heute Mangelware angesagt. Wir haben aber eine toporganisierte Abwehr gesehen.“

Weiterlesen auf fupa.net