SVHU-„Rumpfelf“ hält lange Zeit gut dagegen (Liga)

TSV Altenholz wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann in einer intensiven Partie gegen den SV Henstedt-Ulzburg verdient mit 2:0. Der Sieg hätte jedoch höher ausfallen können. weil die Schwarz-gelben viele Großchancen ungenutzt ließen. Dazu sagte der SVHU-Chefcoach Jens Martens: ,,Es ist ein verdienter Sieg für den TSV Altenholz. Trotzdem bin ich mit der Leistung meiner Mannschaft zufrieden. Kämpferisch kann ich der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Wir haben eine hohe Einsatzbereitschaft gezeigt.“

Weiterlesen auf fupa.net