TSV Altenholz II – Wiker SV 1:2 (2. Herren)

Von Kieler Nachrichten, 19.10.2015

Auf Kunstrasen entwickelte sich ein gutes Kreisligaspiel mit hohem Tempo und vielen Zweikämpfen. Nach der Pause brachte Bellmann die Altenholzer per Freistoß in Front (47.), doch Tews glich kurz darauf aus (54.). Die erneute TSVA-Führung durch Patzel wurde wegen angeblicher Abseitsstellung aberkannt, im Gegenzug erzielte abermals Tews per Volley-Traumtor aus 25 Metern den Wiker Siegtreffer (70.). „Ein Unentschieden wäre gerechter gewesen“, resümierte TSVA-Trainer Marco Schnoor.

Tore: 1:0 Bellmann (47.), 1:1, 1:2 Tews (54./ 70.).