Verteidigungslinie gegen den Maulwurf

Unter dem Sportplatz fühlen sich Maulwürfe seit Jahren pudelwohl. Erdhügel auf dem Rasen waren dafür der sichtliche Beweis. Besonders die Fußballer des TSV Altenholz wurmten die Grabungen des Säugetieres. Am Sonnabend bauten die Kicker deshalb in den Platz eine unterirdische Maulwurfsperre ein.

Weiterlesen bei kn-online.de