Rückschlag für den TSV Altenholz (Liga)

Aus dem dritten „Dreier“ in Folge sollte nichts werden: Nach Siegen über den TSV Kropp und den Heider SV erlitt der gerade noch im Aufwind befindliche TSV Altenholz einen Rückschlag, indem er seinem Gastgeber NTSV Strand 08 mit 1:5 (0:1) unterlag. Bis zur Pause hatte es noch gut ausgesehen für den Abstiegskandidaten, denn durch ein diszipliniertes Spiel hatte er es dem Tabellensechsten der Fußball-Schleswig-Holstein-Liga schwer gemacht.

mehr lesen

Die neue Altenholzer Lockerheit (Liga)

Trotz seiner schier ausweglosen Situation marschiert Fußball-Schleswig-Holstein-Ligist TSV Altenholz weiter erhobenen Hauptes durch die Saison und hat hierzu auch allen Anlass: Eine Woche nach dem 2:0-Heimerfolg über den TSV Kropp ließ die Elf von Trainer Kristian Hamm nun den zweiten Sieg folgen, indem sie mit dem Heider SV ihren zweiten Lieblingsgegner ebenfalls mit 2:0 bezwang. „Und weiterhin werden wir nur von Spiel zu Spiel denken“, offenbarte Hamm nach dem Schlusspfiff das Geheimnis dieser gelbschwarzen Miniserie und kündigte damit gleichzeitig an, dass der siebente noch nicht der letzte gewonnene „Dreier“ gewesen sein soll.

mehr lesen

Sieg oder Abstiegssog (Liga)

Es gab schon deutlich erfreulichere Vorzeichen, wenn sich die Fußball-Schleswig-Holstein-Ligisten TSV Altenholz und TSV Kropp in früheren Jahren gegenüberstanden. Beide Teams gehörten mindestens zur gesunden Mittelklasse ihrer Liga, klopften zeitweise sogar ganz oben an und standen immer für guten und attraktiven Fußball.

mehr lesen

Beim TSVA war der Wurm drin (Liga)

Das war zweifelsohne nicht der Spieltag des TSV Altenholz: Knapp mit 0:1 (0:1) verlor er die für die Abstiegsfrage so bedeutende Partie beim TuS Hartenholm und verpasste es dadurch, nach Punkten mit seinem Gastgeber gleichzuziehen.

mehr lesen

Jetzt muss das Team liefern (Liga)

„Wenn wir noch etwas bewegen und die Saison für uns zumindest spannend halten wollen, dann müssen wir in den kommenden beiden Begegnungen punkten“, bezieht TSVA-Trainer Kristian Hamm gleich die in einer Woche anstehende Begegnung gegen den TSV Kropp mit ein. Auch nach der 2:5-Niederlage gegen den TSB Flensburg vor einer Woche hat der TSV Altenholz unverändert den Klassenerhalt zum Ziel, muss dafür aber jetzt liefern. Und so meint Hamm, wenn er von „punkten“ spricht, nicht etwa ein Unentschieden, sondern fordert drei Zähler von seiner Elf. „Nur dann werden wir in Sachen Nichtabstieg noch mitreden können.“

mehr lesen

Mit Johannsen ging die Hoffnung (Liga)

Spiele gegen Teams aus Flensburg geraten für den TSV Altenholz mehr und mehr zu Horrortrips. Gibt es für die Gelb-Schwarzen schon seit Jahren gegen Flensburg 08 nichts mehr zu gewinnen, scheint sich dies nun gegen den TSB Flensburg fortzusetzen. So musste sich der der Tabellen-15. der Fußball-SH-Liga seinem Gast klar mit 2:5 (1:3) geschlagen geben.

mehr lesen

Ende einer langen Pause (Liga)

Drei Monate liegt es zurück, dass die Spieler des Fußball-SH-Ligisten TSV Altenholz ihr letztes Punktspiel bestritten und Spitzenreiter Eutin 08 ein 1:1 abknöpften. Eine lange Zeit, in der für Trainer Kristian Hamm die vordergründigen Aufgaben darin bestanden, seine Jungs körperlich, aber auch mental fit zu halten. „Das ist schon eine lange Strecke“, so Hamm, der sich freut, dass es nun endlich wieder losgehen soll. Nachdem die Partie gegen den VfR Neumünster vor einer Woche noch ausfiel, steht heute das Heimspiel gegen den TSB Flensburg auf dem Spielplan, das um 14 Uhr angepfiffen werden soll.

mehr lesen

Dreierpack von Maxim Fröhlich beim Altenholzer 5:4 gegen Rot-Schwarz (Liga)

In seinem vermutlich letzten Testspiel, dem neunten dieser Winterpause, lieferte sich Fußball-SH-Ligist TSV Altenholz einen offen Schlagabtausch mit dem Kieler Kreisligisten SSG Rot-Schwarz Kiel: Nach 90 munteren Minuten hieß es 5:4 (2:2) für den SH-Liga-15., der damit wenige Tage vor dem Heimspiel gegen den TSB Flensburg zwar viele Gegentore kassierte, aber immerhin einmal mehr traf als sein Gast.

mehr lesen

Deutliche Heimniederlage (B-Jugend)

Im Duell gegen seinen unmittelbaren Tabellennachbarn hatte sich der TSV Altenholz deutlich mehr vorgenommen, hätte den Abstand auf den Dritten durch einen Sieg bis auf einen Punkt verkürzen können. Nachdem Niko Dymek seine Farben schnell in Front geschossen hatte (9.), sah es zunächst auch gut aus für den TSV Altenholz, doch ein Hattrick von Robin Erichsen (17., 30., 33.) ließ ihn mit einem 1:3 zum Pausentee gehen. Gleich nach Wiederbeginn ließ ein Eigentor von Jan Asmussen (45.) den TSV Altenholz wieder hoffen, aber Elvind Bajrami (50., 56.) und Colin Franz (61.) sorgten schnell wieder für Ernüchterung.

mehr lesen

Testspiele bringen Kontur (Liga)

Bevor sie am kommenden Wochenende wieder in den Punktspielbetrieb einsteigen, trafen sich Fußball-SH-Ligist TSV Altenholz und Verbandsligist Eckernförder SV zu einem letzten Test: Mit 4:0 (1:0) entschied der eine Klasse höhere Gastgeber die Begegnung deutlich zu seinen Gunsten und blieb damit – das Blitzturnier der vergangenen Woche ausgenommen – im vierten Test in Folge ohne Gegentor.

mehr lesen

Sponsoren

... lade Modul ...
Die obige Übersicht enthält die Spiele der 1., 2. und 3. Herren sowie der 1. A- und 1. B-Jugend. Die Spiele der weiteren Mannschaften finden Sie unter Vereinsspielplan oder auf der Seite der jeweiligen Mannschaft.

Homepagesponsor